Artikel 1 bis 10 von 111 gesamt

pro Seite
Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5

In absteigender Reihenfolge
  1. MUSCAT DE RIVESALTES Süss

    MUSCAT DE RIVESALTES

    22,00 CHF

    Muscat petits grains, 16% vol.

    helles Plattgold. Noten von Verveine, Agrumen, Honig. Ein frischer, wunderschöner Muscat - verführerisch, elegant, perfekt zu Hartkäse oder Citronensorbet.

    Domaine Laporte, Chateau Roussillon, Perpignan
    Die Domaine Laporte befindet sich im historischen Weiler Ruscino an der römischen Via Domitia, die Italien über Gallien mit Spanien verband. Die Reben liegen auf einem leicht erhöhten sandigen Plateau mit extrem vielen Steinen aus Quarz, Schiefer und Gneis. Das Mikroklima ist geprägt vom stetigen Wind, extrem raren aber äusserst intensiven Regenfällen und der unmittelbaren Nähe des Mittelmeeres. 
    Raymond Laporte vinifiziert, nebst diversen sortenreinen Rotweinen, einen sehr edlen Muscat de Rivesaltes, Extremes wie den weissen Muscat Sec und kleine Sensationen wie den raren süsslichen Ambré Vieux mit Aromen von getrockneten Früchten und Bitterorangen. 

    Mehr erfahren
  2. POINTE DE DOUX Weisswein

    POINTE DE DOUX

    18,90 CHF

    Sauvignon blanc (bio, vegan) caps à vis

    IGP Loire

    Blasses Goldgelb in der Nase Grapefruit, Tee, tropischen Früchten, Blüten, Heckenrosen. Im Gaumen ein Hauch von spritzig, frisch mit herrlich langem Finale. Integriert, biologisch, bio-dynamisch und veganisch kontrolliert und zertifiziert - als Provokation - als Vision an die Jungen in der deklassierten Region um Vienne. Die Loire lernt das Fürchten - Du das Geniessen. "Pointe de doux" ein Super-Sauvignon mit einem Nichts von Restsüsse gerade so süss wie Süsswasser. Brochet, der Hecht fühlt sich pudelwohl darin.

    Biozertifizierung: ab, ecocert, vegan

    Ampelidae, Frédéric Brochet, Marigny-Brizay 
    Brochet, Professor der Ampelogie – ein Theoretiker? Nein, der 10jährige Sohn Valentin umschreibt seinen Vater so: „Le Brochet (Hecht), le vin préferer des poissons“.
    Zusammen mit Gil Morrot hat Frédéric intensive Forschung über die Einflüsse von Farbe auf unser Geschmacksempfinden geforscht und in einer gemeinsamen Doktorarbeit bewiesen, dass selbst Koriphäen von Weinschnüffler bereits mit simpelsten Tricks in die Irre geführt werden können. Seit Brochet & Morrot haben sogenannte Blind-Degustationen jeglichen Wert verloren. Als erfolgreicher Forscher war sein weg eigentlich vorgezeichnet wenn da nicht der Grossvater gewesen wäre mit seiner kleinen Parzelle P.N.1328 in Marigny an der Loire.
    Marigny-Neuf, Brochet hat sich zum Ziel gesetzt den einst hervorragenden Ruf der Weine des Poitou wieder hin zu kriegen. Ganz Forscher vereint Brochet sein wissenschaftliches Knowhow mit angepasster Technologie. Biologisches Wirtschaften ist dabei ein absolutes Muss und die Grundvoraussetzung allen Handelns. Seit 2004 sind die Weine vom Ampelidae durch ecocert und vegan certifiziert, konsequenterweise verzichtet Brochet auch auf tierische Kellerbehandlungsmittel oder Mittel aus Tierversuchen. Sein Kredo: „Meine Weine sollten die besten sein im Geschmack, die Besten für die Gesundheit und die besten für unseren Planeten.“
    Frédéric Brochet, der Hecht unter den Winzern der Loire, in Sachen Spitze allemal.

    Mehr erfahren
  3. CASA VERDE RUEDA Weisswein

    CASA VERDE RUEDA

    12,00 CHF

    Verdejo, Viura

    helles Grüngelb, intensive Aromen von exotischen Früchten, Pfirsich, Grapefruit und Citrus, angenehme, trockene Säure. Ein wunderschöner Wein zum Aperitiv oder zu Fisch, passt sogar zum Fondue. Ausgezeichnet mit dem Gran Diamante von Vino y Mujer - ein Wein wie ihn Frauen lieben. Ratings: 89 Guia Penin

    Bodegas Felix Sanz, Rueda & Bodega Coop. Santa Ana Peneranda de Duero


    Seit dem frühen 15. Jahrhundert wurde in den unterirdischen Kellern von Rueda Wein hergestellt. In solchen Kellern hat Felix Sanz Revuelta 1934 seine Bodega gegründet. Der Name Felix Sanz ist eng mit der kleinen Weisswein-DO Rueda verbunden, unter dem Label Vina Cimbron hat Sanz eine Reihe exzellenter Weine aus der Hauptsorte des Rueda gekeltert, der Verdejotraube. Die DO Rueda liegt im Herzen des Duero. Das extreme kontinentale Klima ist geprägt durch kalte, trockene Winter und Frühling mit hoher Frostgefahr und kurzen, extrem heissen Sommer. Der sehr spärliche Regen fällt fast ausschliesslich im Herbst. 
    Etwas flussaufwärts liegt das Ribeira del Duero. Es liegt mit 800 m.ü.M. höher als das Rueda. Klimatisch unterscheidet sich das Ribeira del Duero nicht. Auf einer Länge von über hundert Kilometern zieht sich das Gebiet entlang des Flusses dahin. Vega Sicilia, Pesquera und Pingus haben viel zur Qualitäts- aber auch zur Preisentwicklung dieser Region beigesteuert, trotzdem gibt es noch bezahlbare, hervorragende Ribeira-Weine zu entdecken, z.B. der Montenegro von Felix Sanz, den er für die Cooperative von Santa Ana keltert. 

    Mehr erfahren
  4. SUMÉRIA, CÔTES DU ROUSSILLON Rotwein

    SUMÉRIA, CÔTES DU ROUSSILLON

    22,00 CHF

    Syrah 80%, Grenache, Mourvedre

    schwarzrot. In der Nase Noten von schwarzen Kirschen, Brombeeren und Garrique. Im Gaumen füllig satt wie ein Wein aus dem Priorat. Sumeria hat die höchste Auszeichnung der Region geholt, den Prix Bacchus, verliehen von den Winzern an die Winzer. Die 12 Monate Barrique-Ausbau haben sich gelohnt,. >2023

     Domaine Laporte, Chateau Roussillon, Perpignan

    Die Domaine Laporte befindet sich im historischen Weiler Ruscino an der römischen Via Domitia, die Italien über Gallien mit Spanien verband. Die Reben liegen auf einem leicht erhöhten sandigen Plateau mit extrem vielen Steinen aus Quarz, Schiefer und Gneis. Das Mikroklima ist geprägt vom stetigen Wind, extrem raren aber äusserst intensiven Regenfällen und der unmittelbaren Nähe des Mittelmeeres.
    Raymond Laporte vinifiziert, nebst diversen sortenreinen Rotweinen, einen sehr edlen Muscat de Rivesaltes, Extremes wie den weissen Muscat Sec und kleine Sensationen wie den raren süsslichen Ambré Vieux mit Aromen von getrockneten Früchten und Bitterorangen.

    Mehr erfahren
  5. COLLITA ROJA PARDAS Rotwein

    COLLITA ROJA PARDAS

    33,00 CHF

    Sumoll, Marcelan 10% (bio)

    Sumoll, eine Rarität aus den vier Kleinstparzellen El Vinyet, Punt Nou, El Coster und El Manco abgefüllt in 2600 75cl Flaschen Kräftiges, dunkles Rot, intensive, balsamische Aromatik nach frischen, wilden Waldbeeren, Granatäpfeln und feuchtem Waldboden. Im Gaumen Pflaumen und getrocknete Aprikosen, pfeffrig aber dicht. Elegante Tannine die zum Teil aus dem Ausbau in Barriques aus Marroni-Holz her stammen. Im Finale wunderbar lang anhaltende, fruchtige Süsse. Der Charakter der Traube laut Ramon: "Sumoll is Sumoll and nothing but Sumoll!" Dekantieren empfohlen!

    Ratings: 92 RtoB, ****

    Celler Pardas, Finca can Comas, Torrelavit 
    Westlich von Barcellona liegt die Finca can Comas von Ramon Parera. Parera erlaubt seinen Weinreben höchstmögliche, natürliche Freiheit, die Felder werden weder gedüngt, noch gepflügt. Die Parzellen erinnern fast an Permakulturen voller Blumen und Kräuter. Diese bilden die Grundlagen für ein Maximum an Terroir. Ob solche Gärten auch den Wildschweinen gefallen? jein, die Sau ist zwar das witzige Logo der jungen Domaine, satte, kahlgeputzte Massenertrags-Rebfelder lieben diese aber mehr, da kann Herr Keiler und Frau Sau mit offenem Maul die Träubchen gleich kiloweise knabbern. 

    Die Erträge auf der Finca can Comas sind im hinteren Kommabereich, entsprechend rar und etwas nicht ganz billig sind den auch die hervorragenden, von Penin und Parker bereits hochdekorierten Weine. 

    Mehr erfahren
  6. BIB-UP, das Gadget aus Frankreich für den Bag-in-Box Freak Zubehör

    BIB-UP, das Gadget aus Frankreich für den Bag-in-Box Freak

    20,00 CHF

    Der Bib’up ermöglicht es, Ihren Bag in Box mitten auf den Tisch zu stellen und erleichtert den Zugang auf natürlicher Glashöhe. Er mindert jedes Risiko beim Ausschenken, fügt sich in jedes Ambiente ein und ist eine Bereicherung beim Empfang Ihrer Gäste, dank seiner Besonderheit und des zeitgenössischen Designs. Bib-Up taugt sowohl für 3 Liter wie 5-Liter Bibs Mehr erfahren
  7. 1/4 LITER-SET IN DER BOX Zubehör

    1/4 LITER-SET IN DER BOX

    10,00 CHF

    Der tägliche Viertelliter Rotwein ist gut für Herz und Blutkreislauf, die nötige Karaffe und ein Glas von hervorragender Qualität in einer Box, auf die Gesundheit von Bag-in-Box Fans. Gläser (205/85 450ml) von Weinland by Stölze Lausitz, Made in Germany, Karaffe (Misura 250ml) Bormiolio, Italien. Mehr erfahren
  8. ZWEI GLAS IN DER BOX Zubehör

    ZWEI GLAS IN DER BOX

    10,00 CHF

    Bag-in-Box Weine machen aus einem guten Glas noch vielmehr Spass. Die Box enthält zwei Gläser (205/85 450ml) von hervorragender Qualität zum chateaux-carton Spezialpreis, ein gastronomie-taugliches Kristallglas für die Trinkkultur von Bag-in-Box Freaks. Gläser von Weinland by Stölze Lausitz, Made in Germany. Die Gläser sind auch im 6er Karton erhältlich Mehr erfahren
  9. BiB-CAISSE Zubehör

    BiB-CAISSE

    12,00 CHF

    Châteaux-Carton ist eine von Cavino ins Leben gerufene Plattform mit dem Ziel, sehr gute, ehrliche, echte Terroir- und Winzerweine in Bag-in-Box (BiB) anzubieten. Der BiB ist eine interessante, sehr oekologische und oekonomische neu Verpackung mit vielen Vorteilen. mehr über Vorteile und Vorurteile, Geschichte(n) und Shop unter www.chateaux-carton.com Alle ProduzentInnen der Châteaux-Carton Weine sind selbständige, klein- bis mittelgrosse Betriebe (Vignerons independants) und bürgen vollumfänglich mit ihrem Namen und Ruf für die Qualität der angebotenen Weine. Uns interessieren ihre Terroirs, ihre Weine deren Ursprung erkennbar bleibt, Weine geprägt durch ihre Region und deren Trauben, Mikroklima und Mikroflora, vergoren zum Teil durch wilde Hefen, in Form gebracht durch das Können der Winzerin und des Winzers. Châteaux-Carton-Weine sollen eigenstängig sein und haben nicht den Anspruch allen zu gefallen. Mehr erfahren
  10. BAG-CHAISE Zubehör

    BAG-CHAISE

    28,00 CHF

    Châteaux-Carton ist eine von Cavino ins Leben gerufene Plattform mit dem Ziel, sehr gute, ehrliche, echte Terroir- und Winzerweine in Bag-in-Box (BiB) anzubieten. Der BiB ist eine interessante, sehr oekologische und oekonomische neu Verpackung mit vielen Vorteilen. mehr über Vorteile und Vorurteile, Geschichte(n) und Shop unter www.chateaux-carton.com Alle ProduzentInnen der Châteaux-Carton Weine sind selbständige, klein- bis mittelgrosse Betriebe (Vignerons independants) und bürgen vollumfänglich mit ihrem Namen und Ruf für die Qualität der angebotenen Weine. Uns interessieren ihre Terroirs, ihre Weine deren Ursprung erkennbar bleibt, Weine geprägt durch ihre Region und deren Trauben, Mikroklima und Mikroflora, vergoren zum Teil durch wilde Hefen, in Form gebracht durch das Können der Winzerin und des Winzers. Châteaux-Carton-Weine sollen eigenstängig sein und haben nicht den Anspruch allen zu gefallen. Mehr erfahren

Artikel 1 bis 10 von 111 gesamt

pro Seite
Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5

In absteigender Reihenfolge