Wein in der Box

Ein Blick hinter die Kulissen

Ein guter Wein soll getestet sein

Wein in der Box

Wein in der Box hat zum Ziel, sehr gute, ehrliche, echte Terroir- und Winzerweine, Olivenöle und Ergänzende Produkte in Flaschen und Bag-in-Box (BiB) anzubieten. Alle ProduzentInnen sind selbständige, kleine bis mittelgrosse Betriebe und bürgen vollumfänglich mit ihrem Namen und Ruf für die Qualität der angebotenen Weine. Uns interessieren ihre Terroirs, ihre Weine deren Ursprung erkennbar bleibt. Weine geprägt durch ihre Region und deren Trauben, Mikroklima und Mikroflora, vergoren zum Teil durch wilde Hefen, in Form gebracht durch das Können der Winzerin und des Winzers.

Wein in der Box Weine sollen eigenständig sein und haben nicht den Anspruch allen zu gefallen.

Wein in der Box und Chateaux Carton® Weine sollen möglichst natürlich (biologisch) und fair produziert werden und in erster Linie durch Qualität und durch ihre Genussfreude überzeugen. Sind sie einmal aus dem Beutel gelassen, soll nichts mehr an ihre Verpackung erinnern.

Unsere Werte

Seit dem 1. Januar 2006 sind über 25 Zusatzstoffe neu im Wein erlaubt, die nichts mit der klassischen Vinifizierung zu tun haben.

Unsere Weine werden von kleinen bis mittelgrossen Winzerbetrieben produziert, welche auf moderne, aber nachhaltige Kellermethoden setzen. In den Reben sollen künstliche Mittel nur eingesetzt werden, wenn keine andere Lösung möglich ist. So können wir garantieren, dass auch die Natur und das dazugehörige Terroir ins Glas kommen.

Unser Importeur wie auch wir selbst besuchen regelmässig die Betriebe, um die "Menschen hinter dem Wein" und deren Region kennenzulernen.

A votre Santé,

David Bucher und Kathrin Limacher

Aktuell beliebt

SANTIPPE

Product image

Sangiovese (BIO) Rubinrot, Aromen von Beeren, Kirschen, Steinobst, Minze und Heidekräuter. Wirkt trotz hohem Alkohol eher leicht. Ein doppelzüngiger Wein der im grossen Glas genossen seinen Bezug zur griechischen Xanthippe enthüllt. >2020 Poggio Trevvalle heißt ein kleiner Hügel in der Maremma im Hinterland von Grosetto. 1998 haben Umberto und Bernardo Valle die Domaine gekauft und mit Reben bestockt, mit dem Ziel, authentische, bezahlbare Terroir-Weine auf möglichst natürliche Art und Weise zu keltern.

15,50 CHF

MAJE PIGATO

Product image

Pigato

helles Strohgelb mit grünlichen Reflexen. Intensive Nase, feingliedrig und sortentypisch mit Düften nach Blumenblüten, Pfirsich und Aprikose. Im Gaumen fruchtig mit Noten von Macchiakräutern und Gewürzen, frisch und elegant.

Azienda Agricola Bruna 
Im westlichsten Teil Liguriens, im Hinterland von Albenga liegt sie Kellerei Bruna im Arroscia Tal. Abseits vom Tourismus der Küstenregion führte hier einst eine wichtige Salzhandelsroute über die Berge ins Piemont. Ruhig döst hier im Weiler Ranzo die mediterrane Landschaft dahin. Olivenbäume und rauhe Küstenwälder wechseln sich mit Bauernhöfen ab, Reben gibt es nur wenige. Hier am Ufer des Arroscia, zwischen Pfirsich, Thymian und Rosmarin wachsen die Trauben des Pigato auf steilen Terrains aus Tonerde. Francesca Bruna keltert mit Vorliebe diese „Pigau“-Trauben alter, über 50jähriger Rebstöcke aus den Lagen Le Russeghine und Garaxin. Hier auf den sehr kalkhaltigen, blauen Tonböden gedeiht diese Vermentino-Varietät prächtig und bringt wunderschöne, mineralische Weissweine hervor. 
Rossese heisst die rote, autochtone Traube Liguriens. Auf den meist sandhaltigen Böden der Lage Ortovero werden aber auch Grenache, Barbera, Cinsault und etwas Syrah angebaut für die beiden roten Spitzenweine. 
Bruna ist ein Kleinbetrieb, auf die weisse Sorte Pigato spezialisiert. Von den Roten werden insgesamt knapp 4200 Flaschen gekeltert. 

19,20 CHF

PINGO DE LUA

Product image

Pinalta Die Geschichte von Pinalta Wines begann vor hundert Jahren mit der Geburt von Edmundo Alves Ferreira. Aus armen Verhältnissen stammend wanderte Edmondo nach dem abgebrochenen vierten Schuljahr aus, um Arbeit zu suchen – leider 1921 ein hoffnungsloses Unterfangen. Vom Heimweh geplagt wanderte Edmundo zu Fuß von Paris, 1600 Kilometer zurück ins heimatliche Dourotal. Hier begann er mit Kork zu arbeiten. 1927 gründete er die E.A. Ferreira Cortiças. Bis heute produziert das erfolgreiche Familienunternehmen Korkprodukte und exportiert in die ganze Welt. Zwanzig Jahre später akquirierte Sohn Antonio Ferreira in den Rebbau, diverse Quintas gehören heute zum weit verzweigten Familienbesitz, darunter die Quintas da Covada (20ha) und die Quinta das Cecegas (48ha. Produziert wurden vorab Trauben für die Portweinproduktion. In die Fußstapfen von Großvater zog es auch Enkel Hugo. Nach erfolgreich absolviertem Maschineningenieur-Studium arbeitet er in der Korkfabrik, überzeugte dann aber seinen Großvater anstelle von Grundweinen für die Porthäuser es mit der Vinifikation eines eigenen Rotweines zu versuchen. Pinalta war geboren, durch den Verkauf des eigenen Autos wurde der erste Stahltank finanziert. Seit 2004 produziert Hugo Guimaraes 10'000 Liter eines exquisiten Rotweins auf zwanzig Hektar besten Schieferböden im sog. „Cima Corgo“, der besten Region des Douro, in der Nähe von Pinhão. Zugute kommt ihm der vom Großvater geerbte eiserne Wille und das Knowhow von Winzer Onkel Antonio, der mittlerweile erfolgreicher Portproduzent auf Quinta de Ventozelo ist. Ganz der Tradition verpflichtet wird der Pinalta im Schieferstein-Lagares (einer offenen Steinbadewanne) von Fuss eingemaischt und fermentiert, danach erfolgt der Ausbau während 9 Monaten im Inox, danach in Eichenfässern. Pinalta hat bereits mit dem ersten Jahrgang 2004 von sich Reden gemacht mit diversen Gold und Silbermedaillen und 87-91 Punkten bei Parker, Decanter, Wine Enthusiast.

26,50 CHF

ALICANTE BOUSCHET

Product image

Alicante Bouschet (bio conversion)
tiefes, Sattes Purpur. In der Nase verführerische Fruchtnoten, frisches Obst, Grenadine. Im Gaumen süffig, schmatzig, voll. Ein wunderbar voller Wein sehr geeignet auch zur vegetarischen Küche. Alicante ist eine Kreuzung aus den beiden Sorten Grenache und Petite Bouschet. Sie wird vorallem ihrer Farbe wegen angebaut.

VDP C.d.Murviel

15,20 CHF

VERMOUTH DE GENTS

Product image

VERMOUTH DE GENTS


Gents GmbH, Zürich


Rezept G.D.1899 18.5% vol


helles Amber, würzig süsse Nase. Im Gaumen Agrumen, elegante Bitternoten, Orangen-Zeste, schwarze Schokolade. Bleibt wunderbar lange haften. Mit etwas Eis und Zitrone serviert machts richtig Spass. Dieser Vermouth von Gents basiert auf Wildkräutern aus den Schweizer Alpen sowie tropischen Früchten und Gewürzen. Das Basiswein ist ein Schweizer Pinot Noir. Der Wein für die eigentliche Vermouth-Produktion dieser 714 Flaschen stammt aus dem Languedoc. Unser Importeur Cavino ist als Weinlieferantin am gelungenen Vermout von Gents indirekt mitbeteiligt.

34,80 CHF

MAS PARDAL NEGRE SELECCIO

Product image

Cabernet Sauvignon, Merlot (BIO), CHF 9.75 je 75 cl
rubinrot mit Noten von Brombeeren, Cassis, Johannisbeeren. Angenehm lang und warm - ein klassisch, feuriger Spanier aus biologischem Anbau

Mas Pardal, Avinyonet del Penedes 

Mas Pardal heisst das château-carton® Projekt des Oenologen Joan Mila Mallofre. Die Domaine geht auf das zwölfte Jahrhundert zurück und ist seit dem 15ten Jh. Ununterbrochen im Besitz der Familie Milà Ràfols. Das Gut liegt im Alto Penedes, südlich von Barcelona. Früher wurden auf Mas Pardal vorab Grundweine für die Cava Produktion hergestellt, seit 1993 ist dies aber vorbei. Die Familie Mila bestockte ihre Felder mit Qualitätssorten und stellte die gesamte Produktion zukunftsweisend auf biologische Methoden um. Die klimatisch günstigen mediteranen Bedingungen, mit wenig Regen im Frühjahr und Herbst und steten leichten Winden vom nahen Mittelmeer erleichterten dieses Vorhaben. Mas Pardal wird durch die katalanische Biokontroll-Organisation CCPAE

39,00 CHF

EXEDRA

Product image

Bodegas Puiggros im Hinterland Barcelonas, mitten in der Pampa südwestlich des berühmten Kloserberges Montserrat liegt die kleine Bodega der Gebrüder Josep und Vincens Puiggros. Die Reben haben sie von ihrem Grossvater geerbt und können nun hier ihren Traum der eigenen Weinproduktion verwirklichen. Der Garagenbetrieb mit einer Produktion von knapp 10'000 Flaschen erlaubt es den beiden, minutiös auf Qualität zu setzen, sämtliche Arbeitsschritte selber zu vollziehen und so ihre ureigenen, persönlichen Gewächse hervorzuzaubern. Die Parzellen der Puiggros liegen auf Gemeindegebiet von Odena auf einer Höhe von 450-650 M.ü.M. Die Böden bestehen aus kalkhaltigem Ton, das Klima ist sowohl mediterran wie auch kontinental. Geerntet wird strickt manuell in kleine Kistchen, verwendet werden ausschliesslich nur gesunde Trauben. Im Keller wird in modernen, kleinen, temperaturkontrollierten Inoxtanks viniviziert. Nach einer sog. Kalten Vorfermentation und der eigentlichen Gärung werden die Weine in 300-Liter Barriques umgezogen und vollziehen hier die malolaktische Gärung und den Ausbau während 12-18 Monaten. Die noch junge Bodega erzielte bereits mit ihren ersten Weinen viel Aufmerksamkeit. Als topengagierter Mikrobetrieb passt sie ausgezeichnet ins Sortiment von Cavino.

18,50 CHF

VALLEMON DE SARDILICI

Product image

Tinta del Pais (Barrique)
kirschrot. In der Nase reife, rote Früchte, Rosen, rote Beeren, Amarenenkirschen. Im Gaumen zeigt sie der Wein frisch mit Noten von Vanille und Schokolade mit langem Finale > 2024

Sancius Bodegas i Vinedos, Quintanilla de Arriba 
Die kleine Bodega Sancius wurde 1998 durch die beiden Freunde Manuel Culianez und Tomas Parra gegründet mit dem Ziel gemeinsam Qualitätswein herzustellen. Die Kellerei befindet sich in Pinel de Arriba, direkt am Ufer des Ribeira del Duero gelegen. 
Heute bewirtschaftet Sancius Bodegas i Vinedos 20ha Reben auf drei Parzellen. Die Lage Pago de Tajones liegt südlich des Flusses Duero in der Gemeinde Quintanilla de Arriba. Die Böden sind stark lehmhaltig, bestockt wurde die 9 Hektar grosse Parzelle mit Tinta del Pais (Tempranillo) und Cabernet Sauvignon. 
Weiter 7.4 Hektaren befinden sich in Pago de Las Quintanas in der Gemeinde Padilla de Duero in der Nähe von Valladolid. Diese exklusive Parzelle ist nordost-südost orientiert und die Böden sind geprägt von schieferhaltigem, schwarzem Sand. Eine dritte, kleine Parzelle von 2.6ha befindet sich in der Nähe an einem nord-süd Hang aus stark sandhaltigem Lehm. Beide Parzellen sind mit Tinta del Pais bestockt. 

17,90 CHF